MEDIZINISCHE COMPUTERPLATINEN UND SYSTEME FÜR DAS GESUNDHEITSWESEN

Zuverlässige, kompakte und langzeitverfügbare eingebettete Elektronik für den Einsatz in kritischen Anwendungen

Elektromedizinische Geräte für die medizinische Bildgebung, Patientenüberwachung, Beatmung und Anästhesie, Diagnose, Therapie und Behandlung sowie Labortechnik können mit zuverlässigen, nach medizinischen Standards entwickelten und produzierten Computerkomponenten erstellt werden. Zum Einsatz kommen sie in insbesondere für lebenswichtige Anwendungen wie medizinischen Beatmungsgeräten oder der Roboterchirurgie, die zum Schutz des Lebens der Patienten redundant ausgelegt sein müssen.

 

Alle unsere Produkte werden mit dem Fokus auf langfristige Komponentenverfügbarkeit, offene Standards und einfache Integration in jede Anwendung entwickelt und konstruiert. Die hohe Qualität aller unserer Produkte wird durch die strenge Durchführung eingehender Tests während des Entwicklungsprozesses gewährleistet. Unser internes Prüflabor ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS akkreditiert, die Prüfungen für EMV, Umweltsimulation und Sicherheit elektrischer Geräte für den Eisenbahn- und Industriemarkt abdeckt. Dadurch wird sichergestellt, dass unsere Produkte allen Anforderungen und Normen entsprechen.

Schlüsselprodukte

Anwendungsbeispiele

Infusionspumpen-Gateway-Computer

Infusionspumpen gewährleisten die sichere intravenöse Verabreichung von Medikamenten an Patienten sowohl in kritischen als auch in Routinesituationen. Sie geben die benötigten Medikamente mit hoher Genauigkeit und Konsistenz ab und verhindern so eine Überdosierung.

Roboterchirurgie

Ein tele-robotisches chirurgisches System mit taktilen Sensorfunktionen steuert das schnelle Einsetzen und Auswechseln von chirurgischen Instrumenten unabhängig von der Position des Patienten auf dem Operationstisch. Bis zu fünf seiner Roboterarme können gleichzeitig von einem oder zwei Chirurgen bedient werden.